Security-Telegramm

 

Security-Telegramm vom

02.12.13 / 03.12.13 / 04.12.13 / 05.12.13 / 06.12.13 / 09.12.13 / 10.12.13 / 11.12.13 /

 

Weitere Security-Telegramm-Meldungen finden Sie im IT SecCity-Archiv

 

Rubrik: Markt/Unternehmen

"Sicherheit 2013" in Zürich: Wichtiger Treffpunkt des Schweizer Sicherheitsmarkts

Premieren, spannende Kongressthemen und die neue Sonderschau zum Thema Risikomanagement von Naturgefahren

(12.12.13) - Vier erfolgreiche Messetage bescherten der "Sicherheit 2013" sowohl zunehmende Besucherzahlen wie auch eine sehr positive Stimmung. Es bleiben spannende Eindrücke und viele neue, qualitativ hochwertige Kontakte, welche nicht zuletzt auch dank des bewährten Fachkongresses und der neuen Sonderschau "Risikomanagement von Naturgefahren" zustande kamen. weiter >>>

 

Rubrik: Markt/Tipps und Hinweise

Imperva gibt drei Tipps zur Abwehr von ColdFusion-Attacken

Sicherheitslücken von ColdFusion avancieren zu einem beliebten Angriffsziel

(12.12.13) - IT Security-Expertin Imperva beschreibt nun in ihrem neusten Blog-Alert anhand von drei Tipps, wie Unternehmen ColdFusion-Attacken verhindern können. Erst vor kurzem beschrieb der bekannte Security-Experte Brian Krebs in einem Artikel, wie Hacker die Kundendaten diverser Autoverleiher stahlen. Die Resonanz darauf war groß, schließlich befanden sich unter den "Opfern" Prominente, Politiker und bekannte Geschäftsleute. weiter >>>


______________________________________________

IT SecCity.de-ShopCenter: Fachbuchhandlung und Software- und Hardware-Store

Zielgruppenkonformer Einkauf: IT SecCity.de im Partnernet mit Amazon

Das Sicherheits-Online-Magazin und -Portal IT SecCity.de verfügt über einen Software- und Hardware-Shop . Der Shop ist speziell auf die Zielgruppe des Magazins zugeschnitten und besitzt darüber hinaus für technisch Interessierte ein erweitertes Angebot zum "Stöbern".

______________________________________________

 

Rubrik: Markt/Hintergrund

Trend 2014: Mobile Apps werden verstärkt als Einfallstore genutzt

Durch den ständigen Umgang mit Smartphones stellt sich ein falsches Gefühl der Sicherheit ein

(12.12.13) - Das Jahr 2013 war in Bezug auf das Thema Datensicherheit ein sehr turbulentes Jahr und hat der ganzen Welt gezeigt, wie wichtig sichere Informationstechnologien sind. Nun steht bereits das Jahr 2014 vor der Tür, in dem nach Einschätzungen von Symantec-Experten vor allem mit den folgenden Entwicklungen zu rechnen sein wird: weiter >>>

 

Rubrik: Markt/Invests

Umfassendes Sicherheitskonzept: Palais an der Oper geht mit Bosch auf Nummer sicher

Zutrittskontroll- und eine Einbruchmeldeanlage sowie ein BOS-Gebäudefunksystem

(12.12.13) - Eine der prestigeträchtigsten Immobilien in München setzt bei der Sicherheit ganz auf Bosch. Der Hersteller realisierte das umfassende Sicherheitskonzept für das Palais an der Oper, früher als Residenzpost bekannt, und installierte während der Umbauphase die komplette Sicherheitstechnik für das Gebäude. Zudem übernimmt Bosch auch die fortlaufende Wartung der installierten Systeme. weiter >>>

 

Rubrik: Produkte/Security Management

Überwachung und Problembehebung: Schneller auf verschiedene sicherheits- und betriebsbezogene Probleme reagieren

"ControlFabric" optimiert mit offenem Ansatz für dynamische Sicherheit, Informationsgewinnung und Problembehebung die Netzwerksicherheit und IT Ressourcen

(12.12.13) - ForeScout Technologies stellte ihre "ControlFabric"-Plattform vor. Die neue Plattform versetzt IT-Sicherheitsprodukte in die Lage, Informationen dynamisch auszutauschen, und befähigt Unternehmen, schneller auf verschiedene sicherheits- und betriebsbezogene Probleme zu reagieren. Die Plattform bietet neue Schnittstellen, die "ForeScout CounterACT" für Entwickler, Kunden und Systemintegratoren öffnen, so dass sie CounterACT flexibel mit anderen Sicherheits- und Managementsystemen integrieren können. weiter >>>

 

Rubrik: Produkte/Antivirus/Anti-Malware

Schutz gegen fortschrittliche Angriffe und Advanced Persistent Threats

"Virtual Machine Based Threat Protection" für Zweigniederlassungen und Außenstellen

(12.12.13) - FireEye kündigte die Markteinführung der "FireEye NX 900" an. Der Einsatz von FireEyes Virtual Machine-basierter Threat Protection wird damit weltweit auch auf Zweignieder-lassungen und Außenstellen erweitert: Mit der FireEye NX 900 soll es für Unternehmen möglich sein, eine ihrer größten Schwachstellen vor fortschrittlichen Angriffen zu schützen. weiter >>>

 

Rubrik: Produkte/Router/Switches/Security Appliances

Advanced Persistent Threats (APTs) zuverlässiger erkennen und verhindern

Appliance erweitert Fortinets Angebot an modernen Firewall- und E-Mail-Gateways und verhindert neuartige Cyber-Attacken

(12.12.13) - Fortinet stellt die "FortiSandbox-3000D" vor. Mithilfe dieser Sicherheits-Appliance können Unternehmen und Behörden gefährliche Angriffe wie zum Beispiel Advanced Persistent Threats (APTs) zuverlässiger erkennen und verhindern. APTs sind zielgerichtete und besonders effektive Cyber-Attacken auf IT-Infrastrukturen und vertrauliche Daten, die zumeist über einen längeren Zeitraum ausgeführt werden. weiter >>>

 

Rubrik: Produkte/Mobile Security

Verbesserte Kontrolle, Leistung und Nutzerfreundlichkeit: Good Technology optimiert Secure Mobility-Plattform

Direct Connect und Single-Sign-On (SSO)-Funktionen für "Good Dynamics Secure Mobility Platform"

(12.12.13) - Good Technology präsentierte "Good Dynamics Direct Connect" als eine neue Betriebsform für die "Good Dynamics Secure Mobility Platform". Direct Connect unterstützt Unternehmen dabei, die Compliance-Vorgaben nationaler und internationaler Datenschutz-Vorschriften besser einzuhalten: Firmen können relevante Daten mithilfe von Direct Connect effektiver innerhalb nationaler Hoheitsgebiete oder Unternehmensgrenzen halten. weiter >>>

 

 

 

 

Diesen Beitrag per E-Mail versenden Diesen Beitrag ausdrucken