- Anzeigen -


22.01.15 - IT Security-Telegramm


In der Hotellerie und Gastronomie besteht dringender Handlungsbedarf beim Thema IT-Sicherheit
Ein Gesetzentwurf zum IT-Sicherheitsgesetz sieht vor, die digitalen Infrastrukturen Deutschlands zu den sichersten weltweit zu machen



22.01.15 - SolarWinds kündigte die neue Integration von SolarWinds "Web Help Desk" und "DameWare Remote Support" an
Untersuchungen haben ergeben, dass 43 Prozent der Mitarbeiter über ein ungesichertes, öffentliches WLAN auf sensible Unternehmensdaten zugreifen und dass 20 Prozent der Mitarbeiter ihr Smartphone ins Büro mitbringen, obwohl das den IT-Richtlinien widerspricht. Sicherheit scheint für viele Unternehmen also noch ein Problem darzustellen, hält das den Trend zu BYOD nicht auf.

22.01.15 - Exchange-Recovery: Kroll Ontrack und NetJapan geben weltweite strategische Partnerschaft bekannt
Kroll Ontrack, Expertin für Datenrettung und E-Discovery, hat eine weltweite strategische Partnerschaft mit NetJapan Ltd. bekannt gegeben. Durch die Zusammenarbeit mit der Anbieterin für Backup, Recovery und Virtualisierungslösungen, die erst kürzlich im deutschsprachigen Raum an den Start gegangen ist, können beide Unternehmen zusammen einen umfangreichen Service für Microsoft Exchange Server bieten.

22.01.15 - IT-Sicherheitsgesetz: Schutz für die digitale Infrastruktur
Der Schutz der Bürger sowie die Sicherheit von Unternehmen im Internet sollen verbessert werden. Das sieht der Gesetzentwurf zum IT-Sicherheitsgesetz vor, den das Kabinett beschlossen hat. Ziel ist, die digitalen Infrastrukturen Deutschlands zu den sichersten weltweit zu machen. Der Gesetzentwurf zum IT-Sicherheitsgesetz zielt darauf ab, die Sicherheit von Unternehmen und der Bundesverwaltung sowie den Schutz der Bürgerinnen und Bürger im Internet zu verbessern. Dafür sollen etwa die Stellung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und des Bundeskriminalamtes (BKA) gestärkt werden.

22.01.15 - Die Hälfte aller Internetnutzer befragt im Zweifel Bekannte, Verwandte, Freunde oder andere Kunden, wie sie eine Website einschätzen
Inzwischen ist es längst Fakt: Die wenigsten Menschen kommen ganz ohne Internet aus. Online-Banking, aktuelle Nachrichten, E-Mail, Online-Shopping, sich mit Freunden auf sozialen Netzwerken austauschen, Themen und Hintergrundinformationen recherchieren: Die Liste von Dingen, die man im Internet erledigen kann und manchmal auch muss ist lang. Allerdings gehen nur 21.6 Prozent der Deutschen davon aus, dass ihre Daten im Internet ausreichend geschützt sind.

22.01.15 - Hotel- und Gastronomiebetriebe setzen ihre Gäste mit unzureichend gesichertem WLAN unnötig Gefahren aus und riskieren somit Vertrauensverlust
Eine aktuelle, weltweit durchgeführte Umfrage von WatchGuard Technologies zeigt, dass in der Hotellerie und Gastronomie dringender Handlungsbedarf beim Thema IT-Sicherheit besteht. Danach greifen über zwei Drittel der Hotel- und Gastronomiebetriebe, deren Antworten im Rahmen der Studie Berücksichtigung fanden, beispielsweise nicht auf zeitlich begrenzte Einmal-Passwörter zurück, um ihren Gästen den WLAN-Zugang zu ermöglichen. Dabei ist dies ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu mehr Sicherheit im Gäste- oder Unternehmensnetzwerk. Vor dem Hintergrund, dass das Angebot von WLAN aus Sicht der Gäste heutzutage einen enormen Stellenwert einnimmt, sind die Ergebnisse umso bedeutsamer.

22.01.15 - Malware: Top 4-IT-Bedrohungen 2015 im Unternehmen
Die Vielfalt an Malware steigt von Jahr zu Jahr - nicht zuletzt wegen der zunehmenden Verbreitung von Cloud Computing und der steigenden Anzahl an Geräten für das Internet der Dinge im privaten und beruflichen Umfeld. Im Fokus der Cyberkriminellen liegen verstärkt kleine und mittelständische Unternehmen. AVG zeigt die Top 4-Bedrohungen für 2015 auf:

22.01.15 - Ausblick 2015: Vier Prognosen für den WLAN-Markt
Für TP-Link, Herstellerin im globalen WLAN-Markt, gibt es vier Trends, an denen 2015 kein Netzwerkhersteller vorbei kommt:

22.01.15 - Die Anatomie eines Android-Handys oder: Android bleibt Hackers Liebling
1,1 Millionen neue Android-Malware-Samples entdeckte die IT-Sicherheitsspezialistin Sophos allein in 2014. Die Anzahl der Android-Malware ist seit 2013 um 1800 Prozent gewachsen – die Angriffsfläche ist riesig und wächst weiter. Smartphones mit Android-Betriebssystem sind weltweit am weitesten verbreitet. Statistiken zufolge machte der Anteil von Android-Smartphones in Deutschland im Oktober dieses Jahres 74,9 Prozent aus. Geräte mit iOS-Betriebssystem kamen lediglich auf 16,9 Prozent. Weltweit nutzen derzeit zirka eine Milliarde Menschen Android-Smartphones.


####################

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Newsletter!

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der IT-Securit, Safety- und High Availability-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von IT SecCity.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Meldungen für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen auf IT SecCity.de und den Schwester-Magazinen SaaS-Magazin.de und Compliance-Magazin.de - einfacher geht's wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den kostenlosen Newsletter-Service zu abonnieren.

Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.

####################


Meldungen vom Vortag

21.01.15 - "Sast Security Radar" bietet Schutz vor internen und externen Angriffen

21.01.15 - Längere Akkuleistung, Android L Support, nutzerfreundlichere Profile

21.01.15 - Kobil Systems stärkt Partnergeschäft durch Kooperation mit Schweizer Ergon Informatik

21.01.15 - IT-Sicherheit als Voraussetzung für Industrie 4.0

21.01.15 - NSA-Skandal eröffnet dem schwedischen Netzwerksicherheitsexperten neue Expansionsmöglichkeiten

21.01.15 - Entwicklung von Malware-Bedrohungen in 2015 und IT-Sicherheitsprognosen

21.01.15 - Verstöße gegen BYOD-Richtlinien führen zu großen Vorfällen

21.01.15 - Deutsche Telekom veröffentlicht ersten multimedialen Online-Ratgeber