- Anzeigen -


14.12.16 - IT Security-Telegramm


Millionen von Nutzern, die über mobile Apps online spielen, setzen sich in punkto Social Engineering hohen Risiken aus
Die Bedrohung von Unternehmen durch Ransomware hat weiter zugenommen



14.12.16 - Schädlinge gegen Kassensysteme nehmen zu
Internet-Einkaufsaktionstage schwappen vermehrt aus den USA nach Deutschland – mit Schnäppchenpreisen. Das große Weihnachtsshopping im Web kann beginnen. Allerdings sollten Nutzer insbesondere bis Weihnachten auf betrügerische Händler, die sich auf großen Handelsplattformen tummeln und erhöhte Phishing-Gefahr Acht geben. Auch Online-Händler und Finanzorganisationen sollten alarmiert sein, wie eine aktuelle Studie von Kaspersky Lab über den einkaufsstarken Zeitraum Oktober bis Dezember von 2013 bis 2015 und zum Teil 2016 zeigt.

14.12.16 - Ransomware-Report: Jedes zweite Unternehmen in Deutschland von Erpresser-Malware betroffen
Die Bedrohung von Unternehmen durch Ransomware hat weiter zugenommen. So offenbart es eine von SentinelOne in Auftrag gegebene Studie, im Rahmen derer IT-Manager mittelständischer und großer Unternehmen aus Deutschland, Frankreich, den USA und UK zum Thema Erpresser-Malware befragt wurden. 48 Prozent der Unternehmen wurden demnach in den vergangenen 12 Monaten Opfer eines Ransomware-Angriffs. Für Deutschland allein liegt der Anteil sogar bei 51 Prozent. Der Großteil der Unternehmen war dabei gleich mehrfach betroffen. So wurden die Befragten im vergangenen Jahr durchschnittlich sechsmal von Cyber-Erpressern attackiert.

14.12.16 - Online-Spieler geben deutlich mehr preis als nur ihren Punktestand
Millionen von Nutzern, die über mobile Apps online spielen, setzen sich in punkto Social Engineering hohen Risiken aus. Vielfach gewähren Verbraucher den aus offiziellen Play Stores herunter geladenen Apps Zugriff auf Funktionen und Daten. Das geht in manchen Fällen soweit, dass sich darüber die Geräte selbst kontrollieren lassen. Eine Studie von AppRiver hat ergeben, dass die millionenfach genutzten Top-Spiele aus Googles Play Store zum Teil Zugriff auf das komplette Netzwerk fordern und sogar in der Lage sind Speicherinhalte zu lesen. Fallen diese Informationen Hackern in die Hände oder werden ganz rechtmäßig von (Cyber-)Kriminellen zusammengetragen, birgt das ein immenses Sicherheitsrisiko. Auf Basis dieser Informationen lassen sich beispielsweise Scams erstellen, die in der Lage sind, selbst besonders sicherheitsaffine Nutzer zu täuschen.

14.12.16 - GlobalSign-Prognosen: Die Zukunft der Cybersicherheit
Paul Van Brouwershaven, Technology Solutions Director, GlobalSign: "In der jüngsten Zeit hat es einige sehr wesentliche Sicherheitsverbesserungen für Website-Betreiber gegeben. Dazu gehören neue Ciphers und die Implementierungen von HTTP2 und TLS 1.3. Sie sind deswegen attraktiv, weil sie mehr als Sicherheit bieten, nämlich mehr Leistung, bessere Suchergebnisse, Anzeigen- und höhere Umsatzerlöse für Unternehmen. Browser-Anbieter werden stärker auf Sicherheit drängen und immer mehr dazu übergehen, Benutzer vor unverschlüsselten Inhalten zu warnen. Was auch die Benutzer sicherheitsbewusster machen wird. HTTPs-Verbindungen werden zum De-facto-Standard im Internet und unverschlüsselte Verbindungen (http) langsam verschwinden.


####################

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Newsletter!

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service aktuelle News aus der IT-Securit, Safety- und High Availability-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von IT SecCity.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Meldungen für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen auf IT SecCity.de und den Schwester-Magazinen SaaS-Magazin.de und Compliance-Magazin.de - einfacher geht's wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den kostenlosen Newsletter-Service zu abonnieren.

Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.


####################


Meldungen vom Vortag

13.12.16 - Mehr als ein Drittel der Kinder umgeht Online-Regeln der Eltern

13.12.16 - Neues Landesamt für IT-Sicherheit in Bayern muss nachvollziehbare Empfehlungen aussprechen

13.12.16 - E-Mail in der Zeit nach der Firewall – wie Unternehmen sich dennoch schützen können

13.12.16 - Google wird 18: Von der Suchmaschine zum Überwachungsimperium