- Anzeigen -


14.02.20 - IT Security-Telegramm


Althergebrachte Application Security Lösungen wie statische Analysetools (SAST) und Web Application Firewalls (WAFs) werden manchen Anforderungen nicht mehr gerecht
2019 beherrschten wieder einmal Meldungen über Datenlecks und Betriebsausfälle durch Cyber-Attacken die Schlagzeilen



14.02.20 - Ausblick auf drei Cybersecurity-Trends für das Jahr 2020: Ransomware, Cloud-Schwachstellen, keine Fachkräfte: Dunkle Wolken am Cyber-Security-Horizont
2019 beherrschten wieder einmal Meldungen über Datenlecks und Betriebsausfälle durch Cyber-Attacken die Schlagzeilen. Mitunter zurückzuführen ist dies auf die Tatsache, dass Angriffe zunehmend an Komplexität gewinnen und sich Cyber-Kriminelle immer vielschichtiger vernetzen. Darüber hinaus besteht eine große Schwierigkeit für Sicherheitsteams darin, die heutigen Multi-Cloud- und Hybridumgebungen zu überblicken und zu managen. Welche Trends sich für das kommende Jahr 2020 im Bereich IT-Sicherheit für Unternehmen abzeichnen und wie Organisationen diesen Herausforderungen begegnen können, schildert Sivan Nir, Threat Intelligence Team Leader bei Skybox Security.

14.02.20 - Contrast Security holt Daniel Wolf als Regional Director DACH und stärkt ihre Marktpräsenz
Contrast Security verstärkt ihre Präsenz auf dem deutschsprachigen Markt. Für seine Wachstumsstrategie holt das Unternehmen den erfahrenen Vertriebsleiter und Experten für IT-Security Daniel Wolf als Regional Director DACH. Daniel Wolf wird in seiner Position als Regional Director DACH für den weiteren Ausbau der Geschäftstätigkeiten von Contrast Security sowie die Betreuung bestehender Kunden und Partner in Deutschland, Österreich und Schweiz zuständig sein. Am Standort in München wird Wolf das Vertriebsteam leiten und den Channel-Partner-Ausbau weiter vorantreiben. Dem Markt für innovative Application Security Lösungen steht ein enormes Wachstum bevor. Unternehmen aller Branchen entwickeln immer mehr eigene Applikationen, die immer kürzeren Release-Zyklen unterliegen. Gleichzeitig nehmen die Anforderungen an Sicherheit zu und das Bedrohungspotential von komplexen Angriffen auf die Anwendungen steigt stetig.

14.02.20 - Vorsicht vor verseuchten Shopping- und Spiele-Apps: Cyberkriminelle finden stets neue Wege, um von der weitverbreiteten Smartphone-Nutzung zu profitieren
In einer aktuellen Analyse fanden Sicherheitsforscher von Barracuda Hunderte von Shopping- und Spiele-Apps zum Thema Weihnachten, die entweder bösartig waren oder das Risiko einer Kompromittierung der Endgeräte durch Adware, übermäßige Berechtigungen oder eine gefährliche Kombination von Berechtigungen bergen. Cyberkriminelle finden stets neue Wege, um von der weitverbreiteten Smartphone-Nutzung zu profitieren. Hierzu zählen auch bösartige Shopping-, Spiele- und andere verseuchte Apps, die weitgehende Berechtigungen auf dem Endgerät einfordern und damit Schwachstellen verursachen. Das Forschungsteam von Barracuda hat mehr als 4.200 Android-Anwendungen mit Weihnachtsthematik gescannt und analysiert. Mit Barracuda Advanced Threat Protection (ATP) identifizierten die Forscher Hunderte fragwürdige Apps.


####################

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Newsletter!

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service aktuelle News aus der IT-Securit, Safety- und High Availability-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von IT SecCity.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Meldungen für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen auf IT SecCity.de und den Schwester-Magazinen SaaS-Magazin.de und Compliance-Magazin.de - einfacher geht's wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den kostenlosen Newsletter-Service zu abonnieren.

Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

####################


Meldungen vom Vortag

13.02.20 - Trotz KRITIS-Verordnung: IT-Sicherheit wird in Deutschland im Vergleich etwa zu USA und Kanada noch stiefmütterlich behandelt

13.02.20 - SentinelLabs deckt bisher unbekannte Verbindung zwischen TrickBot Anchor und der ATP-Gruppe Lazarus auf

13.02.20 - Ransomware gilt nach wie vor als eine der größten Bedrohungen in der Cyberwelt