- Anzeigen -


Sie sind hier: Home » Literatur » Fachbücher

110722_lit_inf_isc2


Rubrik: Literatur/Informationstechnologie
Lehrbuch dient zur Prüfungsvorbereitung zum Certified Secure Software Lifecycle Professional
Der Leitfaden "Official (ISC)2 Guide to the CSSLP" ist jetzt erhältlich
(22.07.11) - Das (ISC)2, die Non-Profit-Vereinigung von Experten für IT-Sicherheit und Anbieter des CISSP-Zertifikats, hat die Veröffentlichung des Leitfadens "Official (ISC)2 Guide to the CSSLP" bekannt gegeben. Das neue Lehrbuch ist ein offizieller Leitfaden für die Prüfung zum Certified Secure Software Lifecycle Professional (CSSLP). Das CSSLP-Zertifizierungsprogramm verfolgt das Ziel, Best Practices zu etablieren und die Kompetenz von IT-Fachkräften im Umgang mit Sicherheitsfragen im gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung (SDLC) zu validieren. Auf diese Weise will das Programm der Vermehrung von Sicherheitslücken entgegenwirken, die von unzureichenden Entwicklungsprozessen herrühren. Das jüngste vom (ISC)2 vergebene Zertifikat, CSSLP, ist die einzige IT-Qualifikation auf dem Markt, die gezielt gewährleisten soll, dass Sicherheit im gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung eine entscheidende Rolle spielt. Das offizielle Lehrbuch will dem Leser umfassende Informationen vermitteln und beschreibt zu diesem Zweck detailliert alle Sicherheitsanforderungen, die über den gesamten SDLC hinweg beachtet werden müssen."Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass dieses und andere 'offizielle' (ISC)2-Lehrbücher Studienmaterial bieten, das von unserer Organisation und ihren Mitgliedern geprüft wurde. Damit bekommen Kandidaten für die (ISC)2 -Zertifizierungsprüfungen hochaktuelle und effektive Tools an die Hand, die ihnen auch prüfungsunabhängig als wertvolle Ressourcen dienen können", erklärt W. Hord Tipton, CISSP-ISSEP, CAP, CISA und Executive Director des (ISC)2. "Wir haben uns die nötige Zeit genommen, um ein wirklich fundiertes Lehrwerk zu entwickeln. Zwar wurden auch von anderer Seite schon CSSLP-Schulungsmaterialien herausgegeben, die dem hohen Anspruch gerecht zu werden versuchen, der an Unterrichtsmaterialien für die Prüfungskandidaten gestellt werden muss. Doch wir halten dieses neue Lehrbuch für das umfassendste, das Spezialisten für Softwaresicherheit zur Verfügung steht, wenn sie die CSSLP-Prüfung ablegen möchten." ((ISC)2: ma)

Rubrik: Literatur/InformationstechnologieLehrbuch dient zur Prüfungsvorbereitung zum Certified Secure Software Lifecycle ProfessionalDer Leitfaden "Official (ISC)2 Guide to the CSSLP" ist jetzt erhältlich(22.07.11) - Das (ISC)2, die Non-Profit-Vereinigung von Experten für IT-Sicherheit und Anbieter des CISSP-Zertifikats, hat die Veröffentlichung des Leitfadens "Official (ISC)2 Guide to the CSSLP" bekannt gegeben. Das neue Lehrbuch ist ein offizieller Leitfaden für die Prüfung zum Certified Secure Software Lifecycle Professional (CSSLP). Das CSSLP-Zertifizierungsprogramm verfolgt das Ziel, Best Practices zu etablieren und die Kompetenz von IT-Fachkräften im Umgang mit Sicherheitsfragen im gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung (SDLC) zu validieren. Auf diese Weise will das Programm der Vermehrung von Sicherheitslücken entgegenwirken, die von unzureichenden Entwicklungsprozessen herrühren. Das jüngste vom (ISC)2 vergebene Zertifikat, CSSLP, ist die einzige IT-Qualifikation auf dem Markt, die gezielt gewährleisten soll, dass Sicherheit im gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung eine entscheidende Rolle spielt. Das offizielle Lehrbuch will dem Leser umfassende Informationen vermitteln und beschreibt zu diesem Zweck detailliert alle Sicherheitsanforderungen, die über den gesamten SDLC hinweg beachtet werden müssen."Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass dieses und andere 'offizielle' (ISC)2-Lehrbücher Studienmaterial bieten, das von unserer Organisation und ihren Mitgliedern geprüft wurde. Damit bekommen Kandidaten für die (ISC)2 -Zertifizierungsprüfungen hochaktuelle und effektive Tools an die Hand, die ihnen auch prüfungsunabhängig als wertvolle Ressourcen dienen können", erklärt W. Hord Tipton, CISSP-ISSEP, CAP, CISA und Executive Director des (ISC)2. "Wir haben uns die nötige Zeit genommen, um ein wirklich fundiertes Lehrwerk zu entwickeln. Zwar wurden auch von anderer Seite schon CSSLP-Schulungsmaterialien herausgegeben, die dem hohen Anspruch gerecht zu werden versuchen, der an Unterrichtsmaterialien für die Prüfungskandidaten gestellt werden muss. Doch wir halten dieses neue Lehrbuch für das umfassendste, das Spezialisten für Softwaresicherheit zur Verfügung steht, wenn sie die CSSLP-Prüfung ablegen möchten." ((ISC)2: ma)

(ISC)2: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.

- Anzeigen -





Kostenloser IT SecCity-Newsletter
Ihr IT SecCity-Newsletter hier >>>>>>

- Anzeigen -


Meldungen: Fachbücher

  • Umsetzung von Migrationsvorhaben

    Laut einer von Eaton initiierten Umfrage im IT-Expertennetzwerk Spiceworks planen weniger als die Hälfte der IT-Administratoren im Rahmen eines Serverwechsels auch USV-Anlagen und PDUs zu erneuern. Weiterhin zeigte sich, dass sich viele IT-Abteilungen nicht ausreichend über die Leistungsfähigkeit moderner Stromversorgungslösungen informiert fühlen.

  • Wenig bekannte Angriffsmethoden

    Arbor Networks enthüllt in ihrem Sicherheitsblog für IT-Spezialisten neue und wenig bekannte Angriffsmethoden der sogenannten "Attack of the Shuriken". Der Sicherheitsspezialist und Senior Forschungsanalyst des Arbor Security Engineering Response Teams (ASERT) Curt Wilson stellt aktuelle, kommerziell erhältliche sogenannte "Booter"- oder "Stresser"-Services vor, mit denen solche DDoS-Angriffe durchgeführt werden können.

  • Fusion von Cyberkriminalität und APTs

    Kaspersky Lab präsentiert die E-Book-Version des Kaspersky Security Bulletins 2014/2015. Darin analysiert die IT-Sicherheitsexpertin die Cybergefahren und deren Entwicklungen für das Jahr 2014 und wagt eine Prognose für zukünftige Internetgefahren und Angriffsszenarien.

  • Beitrag zur digitalen Selbstbestimmung

    Die Deutsche Telekom macht es Nutzern jetzt noch leichter, sich zu schützen: Sie veröffentlicht den ersten multimedialen Online-Ratgeber, der breit gefächert erklärt, wie man sich vor den Gefahren und Risiken im Netz wappnet, und wie welche Dienste funktionieren. Der Ratgeber ist kostenlos und richtet sich an alle, die sich im Netz bewegen und besser informieren möchten, wie sie dabei sicher sein können.

  • 120531_lit_onl_cyberark

    Cyber-Ark hat ein E-Book mit dem Titel "Don"t Give Cyber-Attackers the Privilege" veröffentlicht. Das E-Book bietet umfassende Informationen zu den Charakteristiken heutiger Cyber-Attacken und zeigt Wege auf, wie man sich effizient schützen kann.In den letzten 18 Monaten war eine deutliche Zunahme von Cyber-Attacken zu registrieren. In einer Vielzahl der Fälle ging es dabei auch um eine missbräuchliche Nutzung von privilegierten Benutzerkonten.