- Anzeigen -


Sie sind hier: Home » Markt

Markt


Im Überblick

  • Verschlüsselte Telekommunikation

    Die FDP-Fraktion interessiert sich für die Möglichkeiten der Überwachung von Telekommunikationsmitteln zur Strafverfolgung und die Nutzung einschlägiger Software. Offenbar habe das Bundeskriminalamt (BKA) damit begonnen, auch verschlüsselte Botschaften im Internet zu lesen. Neben der selbst konzeptionierten Software RCIS stehe dem BKA dazu ein Programm namens FinSpy zur Verfügung, heißt es in einer Kleinen Anfrage (19/1020) der Fraktion. Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung nun wissen, wie oft, in welchen Fällen und auf welche Weise Software zur Überwachung informationstechnischer Systeme eingesetzt worden ist oder noch eingesetzt wird.


Im Überblick

  • Erkennung von Bedrohungen

    Es hat sich erwiesen, dass Unternehmen, die im Rahmen ihrer Omnichannel-Initiativen die Einbeziehung digitaler Identitäten fokussieren, für ein nachhaltiges Wachstum besser positioniert sind als solche, die allein auf die Intelligenz der Endgeräte setzen. Aktuellen Studien zufolge können erstgenannte Unternehmen durch eine verbesserte Neukundengewinnung und eine höhere Kundenbindung ein Umsatzplus von bis zu acht Prozentpunkten gegenüber dem Branchendurchschnitt realisieren. Allerdings herrscht häufig der Irrglaube vor, dass sich "Digitale Identität" und "Geräteintelligenz" als Synonyme gebrauchen lassen. Armen Najarian, Chief Marketing Officer bei ThreatMetrix, hat sich bereits in einem Blog-Beitrag zum Unterschied zwischen Geräteintelligenz und digitaler Identität geäußert.


- Anzeigen -





Kostenloser IT SecCity-Newsletter
Ihr IT SecCity-Newsletter hier >>>>>>

- Anzeigen -


Inhalte


20.03.18 - Cyberkriminelle versus Abwehrtechnologien: Zehn Security-Trends

20.03.18 - Thomas Plein ist neuer Channel Manager bei Varonis Systems

20.03.18 - Führender deutscher Automobilkonzern nutzt Ping Identity, um seine digitale Transformation voranzutreiben

21.03.18 - Olaf Siemens neuer Vice President Secure Communications von Rohde & Schwarz Cybersecurity

21.03.18 - Bundespolizei und secunet stellen mobile App zur Identitätsfeststellung vor

22.03.18 - Bei Ransomware-Angriffen setzen Hacker Malware zur Verschlüsselung von Daten, Systemen und Netzwerken ein, bis ein Lösegeld gezahlt wird

22.03.18 - Cybercrime Report 2017: Unternehmen konnten letztes Jahr 700 Millionen Attacken auf Transaktionen von Verbrauchern abwehren

23.03.18 - Die Sicherheitslücken "Meltdown" und "Spectre" gefährden flächendeckend die Zukunft der Industrie 4.0

23.03.18 - Schattenseiten von Bitcoin, Ether & Co.: Toppt 2018 das "Jahr der virtuellen Bankräuber"?

23.03.18 - Endpunktschutz: SentinelOne vergrößert Vertriebsreichweite in Deutschland mit sieben neuen Partnern

23.03.18 - Schutz vor Phishing- und Malware-Angriffen: WatchGuard übernimmt Percipient Networks

26.03.18 - Keine Begriffe aus dem Wörterbuch oder andere "sinnvolle" Zeichenfolgen verwenden

26.03.18 - Häufige Gründe für Sicherheitslücken in Unternehmen

26.03.18 - Übertriebener Hype um Brandschutzschalter: Brandschutzschalter im RZ sind nicht erforderlich

26.03.18 - Internationale Topmanagerin Ilijana Vavan führt ab sofort das Geschäft von Kaspersky Lab in Europa und der DACH-Region

27.03.18 - Studie: Desinteresse der Mitarbeiter an Sicherheitsrichtlinien sorgt für Anstieg von Cyberattacken

27.03.18 - "Norton Cyber Security Insights Report 2017": Über 23 Millionen Deutsche waren im vergangenen Jahr Opfer von Cyberkriminalität

27.03.18 - Risiko Online-Dating: Wenn User blind vor Liebe sind, wittern Cyberkriminelle fette Beute

28.03.18 - Studie: Jedes zweite Unternehmen war 2017 von Ransomware betroffen – im Durchschnitt sogar jeweils zweimal

28.03.18 - Cyberrisiken moderner Computing-Umgebungen: Tenable erreicht mit 250 Millionen Dollar 2017 einen Billing-Rekord

28.03.18 - Mobile Connect: Deutsche Telekom, Telefónica und Vodafone führen sichere und einfache Nutzer-Identifikation per Mobilfunknummer ein

29.03.18 - Cybersicherheit: FireEye meldet Rekordumsatz für das vierte Quartal und Gesamtjahr 2017

29.03.18 - Schweiz stellt Netzwerk zum Datenaustausch über Cyberbedrohungen vor, bereitgestellt durch Anomali und die Security Interest Group Switzerland

29.03.18 - WannaMine: Von "steten Tropfen" und "hohlen Steinen"

03.04.18 - Realistische Übungsumgebung zur Aus- und Weiterbildung: Cyber-Security-Kompetenzzentrum am Flughafen München offiziell eröffnet

03.04.18 - ForgeRock mit neuem Management und einem starken Jahr 2017

04.04.18 - Nutzung von Verschlüsselung (TSL/SSL bzw. HTTPS) auf Internetseiten von Bundesbehörden

04.04.18 - Die Arbeitsabläufe im Unternehmen werden durch einen mit Ransomware verursachten Angriff deutlich gestört

04.04.18 - Maleware-Entwicklung: Tools sind insbesondere dazu da, eine bereits bekannte Malware in eine noch unbekannte zu verwandeln

04.04.18 - Check Point stellt im Rahmen des "CPX360" die Cybersicherheit der 5. Generation vor

05.04.18 - Axway und Elastic Beam stärken API-Sicherheit mit KI-Technologie

05.05.18 - Cybonet expandiert in Deutschland mit Softshell als weiterem Vertriebspartner

06.04.18 - Spectre trifft direkt auf die grundlegende Hardware, auf der alles läuft, so dass jeder sein Risiko neu messen und quantifizieren muss

06.04.18 - Meltdown und Spectre: Bug oder Hintertür? IT-Sicherheitsexperte ist skeptisch

06.04.18 - InfoGuard will Wachstumsstrategie als Schweizer Cyber-Security-Expertin noch gezielter vorantreiben

06.04.18 - Jordanischer Telko Umniah entscheidet sich für Secucloud

09.04.18 - Avast prognostiziert erste Cyber-Angriffe durch Künstliche Intelligenz für 2018

10.04.18 - Staatliches Hacking macht alle Geräte unsicher

10.04.18 - Schutz vor Hackern und Datendieben: Tipps für mehr Router-Sicherheit

11.04.18 - Wie sich Unternehmen mit vier Schritten gegen Ransomware-Attacken wappnen

11.04.18 - SANS ICS Summit Europe bringt den ICS Netwars zum ersten Mal in die DACH-Region

11.04.18 - F5 Networks: Stärkung der Cloud- und Security-Angebote

12.04.18 - Studie von Trend Micro zeigt Zusammenhänge zwischen geopolitischen Konflikten und "Hacktivism"-Angriffen auf Defacement-Angriffe

12.04.18 - Im Bereich Cybersicherheit hat der Mangel an geeigneten Fachkräften angesichts der aktuellen Bedrohungslage aber besonders weitreichende Auswirkungen

12.04.18 - Meltdown & Spectre: der Thriller im Rechenzentrum

13.04.18 - Bitdefender: "APT28 können wir geografisch Russland zuordnen

13.04.18 - Zugriffsrechte müssen nach dem "Need-to-know"-Prinzip durchgesetzt werden

13.04.18 - Die Cyberattacke auf die Deutsche Bundesregierung hat erneut gezeigt, wie gefährlich Cyberattacken bereits geworden sind

13.04.18 - Unternehmen ändern Sicherheitsstrategie nach einer Cyber-Attacke nicht

16.04.18 - Telekom Security-Chef Dirk Backofen: Brauchen "Immunisierung der Gesellschaft gegen Cyber-Attacken"

16.04.18 - Digitales Identitätsmanagement: ForgeRock ernennt Michael Väth zum Senior Vice President EMEA

16.04.18 - Angriffe werden zunehmend aggressiver und zielgerichteter, mangelnde DSGVO-Compliance kann Unternehmen erpressbar machen

17.04.18 - Deutsche Unternehmen horten Bitcoin als schnelles Lösegeld für Ransomware-Attacken

17.04.18 - Einfallstor Mensch: Warum Social Engineering ein nicht zu unterschätzender Risikofaktor im Unternehmen ist

17.04.18 - Studie: Internationale Studie zeigt die Notwendigkeit für mehr Transparenz und Aufklärung im Bereich digitaler Identität - 56 Prozent der Verbraucher machen sich Sorgen darum, dass sie ihre persönlichen Daten online weitergegeben haben

20.04.18 - Mehr als die Hälfte der Phishing-Attacken zielt auf Finanzdaten ab

20.04.18 - Bot oder ein Mensch? Fünf Tipps für die Kommunikation in sozialen Netzwerken

20.04.18 - Fünf vermeidbare Fehler in der Anwendungssicherheit

23.04.18 - Angriffe auf Börsen für Kryptowährungen: Wie User sich schützen können

23.04.18 - Crypto-Währung wird jetzt auch für Phishing-Kampagnen genutzt, um Computer-Nutzer hinters Licht zu führen

24.04.18 - 75 Prozent der Unternehmen wollen in den kommenden drei Jahren KI-Technologien implementieren

24.04.18 - Andreas Baumhof: "Orte, an denen viel Geld bewegt wird, ziehen Kriminelle geradezu magnetisch an"

25.04.18 - Studie: Wachsendes Bewusstsein für IT-Sicherheit in Unternehmen

25.04.18 - Hacker schürften 2017 Millionenwerte mit Malware zum Krypto-Mining

25.04.18 - Studie: IT-Profis sind oft unzufrieden mit Daten über Cyber-Bedrohungen

26.04.18 - Report über böswilliges Schürfen von Krypto-Währungen zeigt neue Angriffsmethoden

26.04.18 - Umfrage zeigt zunehmende Verbreitung von Mobile-Banking-Trojanern - weltweite Verunsicherung steigt

26.04.18 - 41,8 Prozent der Deutschen mit Virusinfektion nach Porno-Seiten-Besuch

27.04.18 - Report: Von Mitarbeitern auf eigene Faust genutzte HR-, Marketing- und Collaboration-Services sind die am häufigsten verwendeten Apps, trotz der immer näher rückenden EU-DSGVO

27.04.18 - Jeder dritte Smartphone-Nutzer sorgt sich um die Sicherheit der persönlichen Daten

27.04.18 - Kosten während und in der Folge von DDoS-Attacken auf Unternehmen sind Zeitpunkt gegenüber dem Vorjahr noch einmal deutlich gestiegen

30.04.18 - NTT Security warnt vor Bedrohungen durch Monero-Mining-Malware

30.04.18 - Sicherheit in der "Smart City" – worauf es ankommt

30.04.18 - Tenable und ServiceNow formen Security-Allianz, um Cyberrisiken zu bekämpfen

30.04.18 - Öffentlich verfügbare Hackersammlung gefunden: 21 Millionen E-Mail-Adressen und Passwörter betroffen

02.05.18 - Security-Report: Gefahrenabwehr mit Künstlicher Intelligenz, Machine Learning und Automation

02.05.18 - Cyber-Angriffe kosten die weltweite Wirtschaft 600 Milliarden US-Dolla

03.05.18 - Verpflichtung Dritter für Maßnahmen der verdeckten Informationserhebung

03.05.18 - Nutzung von Verschlüsselung (TSL/SSL bzw. HTTPS) auf Internetseiten von Bundesbehörden

03.05.18 - NTT Security und ThreatQuotient kooperieren bei der Bereitstellung von Threat Intelligence Services

04.05.18 - Erkennung von Zwischenfällen und E-Mail-Attacken fordern Unternehmen

04.05.18 - Report deckt auf: Ransomware kostet KMU 80 Millionen Euro Lösegeld

04.05.18 - IT-Sicherheit durch den Vergleich von Umgebungsgeräuschen

04.05.18 - Cyberkriminelle können mit gekaperten IoT-Geräten eine Armee zum Schürfen von Kryptowährungen erschaffen

07.05.18 - Studie deckt auf: Viele PCs sind veraltet und werden von überflüssigen Programmen ausgebremst

08.05.18 - Wunsch der Grünen: Das BSI soll "zumindest im Rahmen seiner Aufgaben gegenüber Wirtschaft und Zivilgesellschaft" unabhängig gestellt und in seiner Beratungsfunktion gegenüber und Bürgern wie Unternehmen gestärkt werden

08.05.18 - IT-Security-Studie: "Die bekannten Unbekannten in der IT-Sicherheit"

08.05.18 - Typische Authentifizierungsprozesse sind zudem an vielen Stellen fehlbar

09.05.18 - Security Intelligence-Team von Stormshield: Vorfälle analysieren für nachhaltige Security-Konzepte

09.05.18 - Bitcoin oder Petro: So schürfen Surfer Crypto-Cash

09.05.18 - Neue Studie des IBM Institutes for Business Value: "Internet der Bedrohungen": Risiken im Internet der Dinge und industriellen Internet

09.05.18 - Die Nutzung von Kommunikationsdiensten wie WhatsApp ist aus rechtlicher Sicht äußerst problematisch

11.05.18 - BT ernennt Hila Meller zur Leiterin des Security-Bereichs für Europa

11.05.18 - Studie: 51 Prozent Deutsche befürchten, Hacker belauschen ihre Sprachasisstenten

11.05.18 - 77 Prozent der deutschen Unternehmen sehen E-Mail-Betrug als bedeutende Bedrohung an

11.05.18 - Kryptografische Verfahren: Der andauernde Wettlauf wird durch die Entwicklung von Quantencomputern entscheidend beeinflusst werden

14.05.18 - Studie zeigt gravierende Missstände bei der Sicherheit privilegierter Benutzerkonten

14.05.18 - Studie: Reaktion auf Cybersicherheitsvorfälle eine zentrale Herausforderung für Unternehmen

14.05.18 - Studie: Cryptojacking-Boom entwickelt sich zu einer massiven Bedrohung für die Sicherheit im Internet

14.05.18 - Governance & Compliance: Jutta Schaufler-Kurz ist neue Marketing-Verantwortliche bei Varonis

15.05.18 - Regelmäßige Backups sind der einzige Weg, Ihre persönlichen Daten zu schützen und zu retten

15.05.18 - Fast zwei Drittel der Befragten einer Acronis-Umfrage kennen Ransomware nicht und sind somit auch nicht auf neue, komplexe Angriffe vorbereitet

15.05.18 - Umfrage: 62 Prozent der Unternehmen nutzen HCI, um Infrastrukturen im RZ schneller und einfacher bereitzustellen

15.05.18 - Cyberangriffe, gegen die man sich in 2018 wappnen sollte und fünf Tipps, wie man sich schützen kann

16.05.18 - Informationssysteme in der Industrie: Sicherheit ist ein absolutes Muss

16.05.18 - Studie: Verstärkter Krypto-Malware-Befall bei Industrierechnern nach Bitcoin-Boom

16.05.18 - "iPass Mobile Security Report": Die Hälfte der befragten Unternehmen nehmen an, dass ihre mobile Mitarbeiter in den letzten zwölf Monaten gehackt wurden

17.05.18 - Rechtsgrundlagen und Einsatz der Quellen-Telekommunikationsüberwachung

17.05.18 - Welche Fälle von hybriden Bedrohungen gegen Deutschland sind der Bundesregierung seit 2010 bekannt

17.05.18 - Bitcoin-Hype: HPI-Studie zum echten Innovationspotenzial der Blockchain

18.05.18 - Spitzenreiter Deutschland: Banking-Malware hat es besonders auf deutsche Nutzer abgesehen

18.05.18 - Unter Beobachtung: Beliebte Smart-Kameras anfällig für Cyberangriffe

18.05.18 - Micro Focus‘ jährliche SecOps-Studie zeigt: IT-Sicherheit wird weltweit effizienter und effektiver, dennoch operieren 20 Prozent der geprüften Unternehmen mit mangelhaften Sicherheitskonzepten

18.05.18 - Trotz steigender Risiken, einer verstärkten Aufmerksamkeit in den Medien und einer sinkenden digitalen Sorglosigkeit in den Chefetagen, hält sich der Absatz von Cyber-Policen in Grenzen

22.05.18 - "Verizon Risk Report" verändert Entscheidungsfindung für Sicherheitsthemen

22.05.18 - Cyberangriffe gegen Industrie-Rechner nach Branchen: Energie vor Maschinenbau

22.05.18 - Studie: 70 Prozent der Unternehmen in Deutschland werden 2018 auf Machine Learning und Künstliche Intelligenz setzen

22.05.18 - Digitale Identitäten und ihre Bedeutung für erfolgreiche Omnichannel-Projekte


Meldungen: Markt

Im Überblick

  • Grüne wollen Stärkung der IT-Sicherheit

    Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen dringt auf eine Stärkung der IT-Sicherheit in Deutschland. Dazu soll die Bundesregierung ein umfangreiches Maßnahmenpaket umsetzen, fordert die Fraktion in einem Antrag (19/1328). So soll die Regierung nach dem Willen der Fraktion "schnellstmöglich ein neues IT-Sicherheitsgesetz vorlegen", das mehr als nur die bisher berücksichtigte kritische Infrastruktur umfassen und auch öffentliche Stellen einbeziehen soll. Die Verantwortung für IT-Sicherheit müsse aus dem Bundesinnenministerium herausgelöst werden, "um den effektiven Grundrechtsschutz zu stärken". Zudem müssten klare Zuständigkeiten innerhalb der Bundesregierung benannt werden.

  • Für effektive Verschlüsselung im Internet

    Die Deutsche Bundesregierung setzt sich für einen flächendeckenden Einsatz des verschlüsselten Übertragungsprotokolls HTTPS im Internet ein. Es werde regelmäßig auf die Bedeutung der Nutzung von HTTPS hingewiesen. Viele Webseiten des Bundes böten den Einsatz von HTTPS oder erzwängen ihn automatisch, heißt es in der Antwort (19/681) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/517) der Fraktion Die Linke. Insgesamt unterstützten von 2.997 verwendeten Domains der Bundesbehörden 84,6 Prozent HTTPS. Das sei ein guter Stand, der noch verbessert werden könne. Das Ziel sei, den Anteil der Behörden-Domains mit Verschlüsselung weiter zu erhöhen.

  • Sicherheit beim Internet der Dinge

    Mit dem Internet verbundene Gebrauchsgeräte ("Internet der Dinge") müssen nach Ansicht der Deutschen Bundesregierung Mindestsicherheitsanforderungen erfüllen. Ansonsten ginge von einer massenweisen Verbreitung solcher Geräte ein Risiko für die gesamte IT-Infrastruktur aus, heißt es in der Antwort (19/662) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/514). Es sei daher "gut und richtig, dafür Sorge zu tragen, dass diese vernetzbaren Geräte erstmals flächendeckende Mindestsicherheitsstandards aufweisen und diese dem Käufer auch transparent sind". Mit der Cybersicherheitsstrategie 2016 habe sich die Bundesregierung zum Ziel gesetzt, Vorschläge zu unterbreiten, damit Verbraucher auf Basis eines einheitlichen Gütesiegels beim Kauf neuer IT-Produkte schnell feststellen könnten, welches Angebot sicher sei.

  • Einsatzteam für Computernotfälle

    Die Europäische Union will sich besser gegen Cyberbedrohungen schützen. Die EU-Institutionen haben eine interinstitutionelle Vereinbarung unterzeichnet, mit der ein ständiges Einsatzteam für Computernotfälle (Computer Emergency Response Team - CERT-EU) für die europäischen Organe, Einrichtungen und Agenturen eingerichtet wird. Bereits im September hatte die EU-Kommission eine Reihe von Maßnahmen zur besseren Reaktionsfähigkeit der EU auf Cyberangriffe vorgeschlagen. Der für den digitalen Binnenmarkt zuständige Kommissionsvizepräsident Andrus Ansip erklärte: "Das Computer Emergency Response Team ist ein wichtiger Akteur beim Schutz der EU-Institutionen vor Cyber-Bedrohungen. Es zeigt, wie viel die EU-Institutionen erreichen können, wenn sie gemeinsam handeln."

  • Warnungen vor IT-Sicherheitslücken

    Öffentliche Warnungen vor Sicherheitslücken in informationstechnischen Systemen sind ein Thema der Antwort der Bundesregierung (18/13566) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/13413). Darin erkundigten sich die Abgeordneten unter anderem danach, ob die Bundesregierung die Auffassung teilt, "dass die Zurückhaltung beziehungsweise fehlende staatliche Meldung jeglicher Formen von Sicherheitslücken an Hersteller wie Bürgerinnen und Bürger im konkreten Fall nicht nur Gefahren für Einzelpersonen, sondern für die kritischen Infrastrukturen der Bundesrepublik Deutschland insgesamt nach sich ziehen können".