- Anzeigen -


130417_pro_pub_entrust


Rubrik: Produkte/Public Key-Systeme
Bereitstellung hoher Sicherheitsniveaus in den Bereichen Identitätsmanagement, Verschlüsselungs- und Public-Key-Infrastructure-Lösungen
Zusammenarbeit von Thales und Entrust: Thales-Angebote als "Entrust Ready" gekennzeichnet

(17.04.13) - Thales, ein Unternehmen in den Bereichen Informationssysteme und Kommunikationssicherheit, und Entrust Inc., Wegbereiter im Bereich der Public-Key-Infrastructure (PKI) Technologie, kündigten eine strategische Partnerschaft für einfach anwendbare Verschlüsselungs- und Key-Management-Lösungen an, die Kunden weltweit bereitgestellt werden sollen, ob diese nun ihr Unternehmen sichern oder Informationen in der Cloud schützen wollen.In der heutigen Zeit brauchen Organisationen solide, höchst zuverlässige Lösungen, um die Sicherheit ihrer kritischen Informationen zu gewährleisten und sie gegen die immer größer werdenden Bedrohungen zu schützen. Thales und Entrust haben sich zusammengeschlossen, um sich diesen Herausforderungen zu stellen, und bieten Lösungen an, mit denen sich Unternehmen online und intern gegen komplexe Bedrohungen schützen, ihre Effizienz erhöhen und nationale und internationalen Vorschriften erfüllen können. Die Angebote von Thales sind getestet und erprobt und mit der Kennzeichnung "Entrust Ready" versehen. Somit sind sie mit den Entrust-Lösungen kompatibel und werden von Entrust als Ergänzung zu deren Angeboten für Unternehmen und im Bereich Managed Services angeboten.Aus dieser globalen Partnerschaft ergeben sich innovative Angebote für die PKI, das Key-Management und die Benutzerauthentifizierung, um komplexen Sicherheitsgefährdungen mit Lösungen zu begegnen, die eine mehrfache Absicherung bieten und den Schutz von Informationen und Identitäten gegen neue und aufkommende Bedrohungen gewährleisten.Hardware-Sicherheitsmodule (HSMs) werden weithin als beste Lösung für den Schutz kryptographischer Schlüssel und für die Verschlüsselung und Erstellung digitaler Signaturen gesehen. Entrust-Kunden werden von der Bereitstellung der "Thales nShield" HSMs als Teil des Managed PKI Servicepaketes von Entrust profitieren.Als Folge der höheren Sicherheitsanforderungen der heutigen Zeit und auch, um die neuen Anforderungen an die Ausstellung von Zertifikaten zu erfüllen - beispielsweise für die Gerätezertifizierung im Rahmen von "Bring Your Own Device" (BYOD) Initiativen -, weiten Organisationen ihre Anwendung von HSMs mit PKIs mehr und mehr aus.Die von Entrust angebotenen Kombinationslösungen sind skalierbar und können physisch vor Ort, als Hosting-Lösung oder in der Cloud bereitgestellt werden, um den speziellen betrieblichen Anforderungen der Kunden zu genügen. (Entrust: Thales: ma)

Rubrik: Produkte/Public Key-SystemeBereitstellung hoher Sicherheitsniveaus in den Bereichen Identitätsmanagement, Verschlüsselungs- und Public-Key-Infrastructure-LösungenZusammenarbeit von Thales und Entrust: Thales-Angebote als "Entrust Ready" gekennzeichnet(17.04.13) - Thales, ein Unternehmen in den Bereichen Informationssysteme und Kommunikationssicherheit, und Entrust Inc., Wegbereiter im Bereich der Public-Key-Infrastructure (PKI) Technologie, kündigten eine strategische Partnerschaft für einfach anwendbare Verschlüsselungs- und Key-Management-Lösungen an, die Kunden weltweit bereitgestellt werden sollen, ob diese nun ihr Unternehmen sichern oder Informationen in der Cloud schützen wollen.In der heutigen Zeit brauchen Organisationen solide, höchst zuverlässige Lösungen, um die Sicherheit ihrer kritischen Informationen zu gewährleisten und sie gegen die immer größer werdenden Bedrohungen zu schützen. Thales und Entrust haben sich zusammengeschlossen, um sich diesen Herausforderungen zu stellen, und bieten Lösungen an, mit denen sich Unternehmen online und intern gegen komplexe Bedrohungen schützen, ihre Effizienz erhöhen und nationale und internationalen Vorschriften erfüllen können. Die Angebote von Thales sind getestet und erprobt und mit der Kennzeichnung "Entrust Ready" versehen. Somit sind sie mit den Entrust-Lösungen kompatibel und werden von Entrust als Ergänzung zu deren Angeboten für Unternehmen und im Bereich Managed Services angeboten.Aus dieser globalen Partnerschaft ergeben sich innovative Angebote für die PKI, das Key-Management und die Benutzerauthentifizierung, um komplexen Sicherheitsgefährdungen mit Lösungen zu begegnen, die eine mehrfache Absicherung bieten und den Schutz von Informationen und Identitäten gegen neue und aufkommende Bedrohungen gewährleisten.Hardware-Sicherheitsmodule (HSMs) werden weithin als beste Lösung für den Schutz kryptographischer Schlüssel und für die Verschlüsselung und Erstellung digitaler Signaturen gesehen. Entrust-Kunden werden von der Bereitstellung der "Thales nShield" HSMs als Teil des Managed PKI Servicepaketes von Entrust profitieren.Als Folge der höheren Sicherheitsanforderungen der heutigen Zeit und auch, um die neuen Anforderungen an die Ausstellung von Zertifikaten zu erfüllen - beispielsweise für die Gerätezertifizierung im Rahmen von "Bring Your Own Device" (BYOD) Initiativen -, weiten Organisationen ihre Anwendung von HSMs mit PKIs mehr und mehr aus.Die von Entrust angebotenen Kombinationslösungen sind skalierbar und können physisch vor Ort, als Hosting-Lösung oder in der Cloud bereitgestellt werden, um den speziellen betrieblichen Anforderungen der Kunden zu genügen. (Entrust: Thales: ma)

Entrust: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.

- Anzeigen -





Kostenloser IT SecCity-Newsletter
Ihr IT SecCity-Newsletter hier >>>>>>

- Anzeigen -


Meldungen: Public Key-Systeme