- Anzeigen -


HotSpot und Jugendschutzfilter


bintec elmeg integriert WLAN-Controller in neue Profi-Router-Serie
Neu: bintec RS-Serie managed bis zu zwölf Access Points

(25.07.14) - Die bintec elmeg GmbH erweitert die leistungsfähigen und professionellen Router "bintec RS123" und "RS353" der neuen bintec RS-Serie um WLAN Controller Funktionalität. Ohne zusätzliche Hardware können mit den neuen bintec Routern bis zu zwölf Access Points (APs) zentral konfiguriert, überwacht und verwaltet werden. Diese kostengünstige WLAN-Controller-Option ist ideal für kleinere WLAN-Installationen, bei denen auf professionelle WLAN-Leistungsmerkmale nicht verzichtet werden soll.

Um die Router bintec RS123 und bintec RS353 als WLAN Controller einzusetzen, werden – je nach Anzahl der benötigten APs – bis zu zwei Controller-Lizenzen benötigt.

Ob Frequenzmanagement mit automatischer Festlegung der Funkkanäle, der Lastverteilung auf mehrere Access Points, die Unterstützung von Virtuellen LANs oder die Verwaltung virtueller Funknetze (Multi-SSID) – mit dem WLAN-Controller stehen alle fortgeschrittenen Funktionen bequem zur Verfügung. Die Software überwacht dabei permanent das gesamte WLAN und meldet jeden Ausfall und jedes Sicherheitsrisiko.

Das ebenfalls integrierte HotSpot Gateway des Routers stellt eine ideale Ergänzung zum WLAN-Controller dar und stellt zusammen mit der bintec HotSpot-Lizenz ein drahtloses Gästenetz bereit, das eine Authentifizierung des Gastes erfordert. Die sichere Trennung zwischen Gastnetz und Unternehmensnetz wird über den WLAN-Controller konfiguriert und mittels virtueller Funknetze umgesetzt. Ein weiteres Highlight ist der optionale Cobion-Filter mit dem der Zugriff auf ungeeignete Inhalte (Thema Jugendschutz) verhindert werden kann. (bintec elmeg: ra)

binteg elmeg: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.

- Anzeigen -





Kostenloser IT SecCity-Newsletter
Ihr IT SecCity-Newsletter hier >>>>>>

- Anzeigen -


Meldungen: Wireless Security

  • Erhöhte Geschwindigkeit & Zuverlässigkeit

    Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat die Einführung der Version 4.2 der Bluetooth-Kernspezifikation bekannt gegeben. Wichtige Neuerungen und Verbesserungen bietet die neue Version hinsichtlich des Datenschutzes und der Geschwindigkeit. Zudem ermöglicht Bluetooth 4.2 erstmals IP-Konnektivität und beinhaltet ein entsprechendes Profil.

  • Sicherer Zugang zu Netzwerken

    Das unkomplizierte Einloggen ins Unternehmens- oder Public Wi-Fi-Netz wird von Usern mittlerweile vorausgesetzt. Sowohl Mitarbeiter wie Gäste möchten sich gerade jetzt nach Etablierung des BYOD-Trends ortsunabhängig mit dem Internet verbinden können. Für IT-Verantwortliche steigen damit die Herausforderungen bezüglich Flexibilität, Komfort und Sicherheit, was wiederum mit einem hohen administrativen Aufwand einhergeht. Ucopia Communications möchte IT-Leitern & Co. das Leben deutlich vereinfachen. Das europäische Unternehmen mit Niederlassung in München hat dazu die Lösungen "Ucopia Express" und "Ucopia Advance" entwickelt.

  • Sichere WLAN-Zugänge und Gastverbindungen

    Das unkomplizierte Einloggen ins Unternehmens- oder Public Wi-Fi-Netz wird von Usern mittlerweile vorausgesetzt. Sowohl Mitarbeiter wie Gäste möchten sich gerade jetzt nach Etablierung des BYOD-Trends ortsunabhängig mit dem Internet verbinden können. Für IT-Verantwortliche steigen damit die Herausforderungen bezüglich Flexibilität, Komfort und Sicherheit, was wiederum mit einem hohen administrativen Aufwand einhergeht. Ucopia Communications möchte IT-Leitern & Co. das Leben deutlich vereinfachen.

  • Unterwegs mit dem mobilen Hotspot

    Auch wenn die Europäische Union ab 1. Juli die Roaming-Gebühren erneut senkt: Das Telefonieren und Surfen ist deshalb für Urlauber oder Geschäftsreisende noch lange nicht günstig. Noch teurer kommen längere Internetaufenthalte in Ländern außerhalb der EU zu stehen. Mit einem mobilen WLAN-Router gehören Rechnungen mit einem teuren Roaming-Posten der Vergangenheit an. Zudem sind Reisende damit unabhängig von öffentlichen Hotspots.

  • HotSpot und Jugendschutzfilter

    Die bintec elmeg GmbH erweitert die leistungsfähigen und professionellen Router "bintec RS123" und "RS353" der neuen bintec RS-Serie um WLAN Controller Funktionalität. Ohne zusätzliche Hardware können mit den neuen bintec Routern bis zu zwölf Access Points (APs) zentral konfiguriert, überwacht und verwaltet werden. Diese kostengünstige WLAN-Controller-Option ist ideal für kleinere WLAN-Installationen, bei denen auf professionelle WLAN-Leistungsmerkmale nicht verzichtet werden soll.