- Anzeigen -


Tote WLAN-Zonen erschließen


Grenzenloses HD Streaming mit dem neuen Netgear WLAN Range Extender
Sichere Verbindung mit jedem verfügbaren WLAN-Heimnetzwerk kann durch einen simplen Knopfdruck generiert werden

(09.06.15) - Netgear erweitert ihre stetig wachsende Familie an "WLAN Range Extender" um ein weiteres Mitglied mit einer zusätzlichen Path-Thru-Steckdose. Dank des praktischen Wandhalterungsdesigns bekämpft der AC750 WLAN Extender (EX3800) tote WLAN-Zonen, ohne einen Steckdosenplatz zu verlieren. Der "Netgear AC750 WLAN Range Extender" erweitert das vorhandene WLAN-Netzwerk und sorgt für eine verbesserte Netzverfügbarkeit, Reichweite und Leistung bei Smartphones, Tablets und Laptops sowie bei allen Home-Entertainment-Geräten, wie Smart-TVs, Spielekonsolen oder Streaming Player. Neben der Möglichkeit das Heimnetzwerk zu erweitern, kann der "AC750 WLAN Range Extender" außerdem als WLAN Access Point genutzt werden.

Durch das praktische Wandhalterungsdesign mit integrierter Steckdose lässt sich der AC750 WLAN Range Extender kinderleicht anbringen und bietet Dualband WLAN mit einer Übertragungsrate von bis zu 750 Mbit/s sowie externen Antennen für eine bessere Leistung. Der AC750 WLAN Range Extender ist mit jedem Standard WLAN Router kompatibel und zusätzlich mit der FastLane-Technologie ausgestattet. Auf diese Weise nutzt das Gerät beide WLAN-Bänder gleichzeitig, um eine schnelle WLAN-Verbindung herzustellen. Somit ist der Extender ideal für HD Video-Streaming und Gaming auf jedem Gerät selbst im größten Zuhause geeignet.

Über den Ethernet-Anschluss mit Auto-Sensing-Technologie werden kabelgebundene Geräte, wie Spielekonsolen, Smart-TVs oder Streaming-Player kinderleicht an das existierende WLAN-Netz angeschlossen. Wird der Extender in den Access Point Modus versetzt, kann ein LAN-Kabel in den Ethernet-Anschluss gesteckt werden, um einen neuen WLAN Hotspot zu generieren. Die praktische Pass-Through-Steckdose besticht durch eine moderne Filterung, um elektrische Störung zu minimieren. Auf diese Weise geht keine Steckdose verloren.

Der AC750 WLAN Range Extender profitiert von der überarbeiteten Netgear Genie App, die mit ihrem neuen Look-and-Feel eine einfachere Smart-Setup Installation und verbesserte Funktionen wie den Access Point-Modus, die Kontrolle der WLAN-Abdeckung oder die Kindersicherung erhalten hat. Zudem kann eine sichere Verbindung mit jedem verfügbaren WLAN-Heimnetzwerk durch einen simplen Knopfdruck generiert werden. Die Benutzeroberfläche von Netgear Genie passt sich dabei automatisch der Größe des genutzten iOS oder Android Smartphones oder Tablets an, um eine optimale Nutzung zu garantieren.

Weitere Informationen zu den Netgear WLAN Range-Extendern stellt die kostenlose Netgear-WLAN-Analyse-App "Wifi Analytics" für Android Tablets und Smartphones zur Verfügung. Die App gibt beispielsweise Auskunft über Netzwerk-Status, WLAN-Signalstärke oder überbelegte WLAN-Kanäle und hilft so, das existierende oder neue, erweitere WLAN-Netzwerk zu optimieren. (Netgear: ra)

Netgear: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.

- Anzeigen -





Kostenloser IT SecCity-Newsletter
Ihr IT SecCity-Newsletter hier >>>>>>

- Anzeigen -


Meldungen: Wireless Security

  • Erhöhte Geschwindigkeit & Zuverlässigkeit

    Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat die Einführung der Version 4.2 der Bluetooth-Kernspezifikation bekannt gegeben. Wichtige Neuerungen und Verbesserungen bietet die neue Version hinsichtlich des Datenschutzes und der Geschwindigkeit. Zudem ermöglicht Bluetooth 4.2 erstmals IP-Konnektivität und beinhaltet ein entsprechendes Profil.

  • Sicherer Zugang zu Netzwerken

    Das unkomplizierte Einloggen ins Unternehmens- oder Public Wi-Fi-Netz wird von Usern mittlerweile vorausgesetzt. Sowohl Mitarbeiter wie Gäste möchten sich gerade jetzt nach Etablierung des BYOD-Trends ortsunabhängig mit dem Internet verbinden können. Für IT-Verantwortliche steigen damit die Herausforderungen bezüglich Flexibilität, Komfort und Sicherheit, was wiederum mit einem hohen administrativen Aufwand einhergeht. Ucopia Communications möchte IT-Leitern & Co. das Leben deutlich vereinfachen. Das europäische Unternehmen mit Niederlassung in München hat dazu die Lösungen "Ucopia Express" und "Ucopia Advance" entwickelt.

  • Sichere WLAN-Zugänge und Gastverbindungen

    Das unkomplizierte Einloggen ins Unternehmens- oder Public Wi-Fi-Netz wird von Usern mittlerweile vorausgesetzt. Sowohl Mitarbeiter wie Gäste möchten sich gerade jetzt nach Etablierung des BYOD-Trends ortsunabhängig mit dem Internet verbinden können. Für IT-Verantwortliche steigen damit die Herausforderungen bezüglich Flexibilität, Komfort und Sicherheit, was wiederum mit einem hohen administrativen Aufwand einhergeht. Ucopia Communications möchte IT-Leitern & Co. das Leben deutlich vereinfachen.

  • Unterwegs mit dem mobilen Hotspot

    Auch wenn die Europäische Union ab 1. Juli die Roaming-Gebühren erneut senkt: Das Telefonieren und Surfen ist deshalb für Urlauber oder Geschäftsreisende noch lange nicht günstig. Noch teurer kommen längere Internetaufenthalte in Ländern außerhalb der EU zu stehen. Mit einem mobilen WLAN-Router gehören Rechnungen mit einem teuren Roaming-Posten der Vergangenheit an. Zudem sind Reisende damit unabhängig von öffentlichen Hotspots.

  • HotSpot und Jugendschutzfilter

    Die bintec elmeg GmbH erweitert die leistungsfähigen und professionellen Router "bintec RS123" und "RS353" der neuen bintec RS-Serie um WLAN Controller Funktionalität. Ohne zusätzliche Hardware können mit den neuen bintec Routern bis zu zwölf Access Points (APs) zentral konfiguriert, überwacht und verwaltet werden. Diese kostengünstige WLAN-Controller-Option ist ideal für kleinere WLAN-Installationen, bei denen auf professionelle WLAN-Leistungsmerkmale nicht verzichtet werden soll.