- Anzeigen -


Videoüberwachungslösung als Datenspeicher


"ReadyNAS Surveillance": Speicher- und Switching-Lösungen mit einer Software für das Netzwerk-Videorecording zu einer Lösung kombiniert
Security Essen 2014: Netgear präsentiert umfassende Netzwerklösungen für den Security-Bereich

(22.09.14) - Netgear wird 2014 erstmals auf der Messe für Sicherheit und Brandschutz "Security Essen" (IT-Themenpark, Stand 222, Halle 5.0) ausstellen und neben ihrem Netzwerk-Equipment für kleine und mittlere Unternehmen ihre "ReadyNAS Surveillance"-Videoüberwachungslösung präsentieren. Diese besteht aus der Netgear ReadyNAS-Plattform als Datenspeicher, auf die eine Video-Steuerungssoftware installiert wird, und die im Markt gängigen Netzwerk-Sicherheitskameras. Darauf abgestimmt sind Netgear PoE-Switch-Lösungen, da sie IP-Kameras mit Strom versorgen können.

Kleine und mittlere Betriebe aller Art, Einzelhandelsgeschäfte sowie Unternehmen mit Zweigstellen suchen oft nach einer sicheren Möglichkeit, ihre Räumlichkeiten oder Warenbestände zu schützen, ohne dass dafür viel Fachwissen oder ein großes Budget aufgewendet werden muss. Mit ReadyNAS Surveillance kombiniert Netgear marktführende Speicher- und Switching-Lösungen mit einer Software für das Netzwerk-Videorecording (NVR) zu einer Lösung, die einfach zu installieren und zu verwalten ist. Die Surveillance-Lösung bietet ein Set an Profi-Funktionen und Integrationsmöglichkeiten in Drittanwendungen.

Das Web-Interface von ReadyNAS Surveillance führt den Nutzer in nur wenigen Schritten durch die Installation zur fertigen Konfiguration von Video-Überwachung und -Wiedergabe. Die Administration und Video-Ansicht ist von jedem Ort mit Netzwerk- oder Internetverbindung aus möglich. UPnP-Suche und automatische Erkennung vorhandener Kameras sorgen für eine schnelle Einrichtung, während die Kamera-Verwaltung per Drag-and-Drop erfolgt und eine Optionen für Auto-Scan und Patrouillen-Wege sowie mehrere Ansichten für die Überwachung sorgen.
Ergänzt wird die Surveillance-Lösung mit Netgear Switches, die IP-Kameras per PoE-Funktionalität (Power over Ethernet) mit Strom versorgen und somit für flexible Aufstellmöglichkeiten sorgen.

Besondere Merkmale und Vorzüge sind unter anderem:
>> Weitere Nutzungsmöglichkeiten des Netgear ReadyNAS Storage-Systems z.B. für Backup und Filesharing
>> Integrierte Windows Software für zentrales Management von bis zu 128 Kameras auch von anderen Standorten
>> Betrachten, Aufzeichnen und Verwalten der Videos von bis zu 64 IP-Kameras pro ReadyNAS.
>> Aufbau größerer Umgebungen mit mehr als 64 Kameras durch Kombination mehrerer ReadyNAS-Geräte
>> Profi-Features wie Privacy-Masking, digitales Wasserzeichen, digitales PTZ, Integration in Kassensysteme, Zugangskontrollsysteme, mehrschichtige eMAPs
>> Einfach und intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche
>> Video-Abruf über Web-Browser, Windows Management Software oder der kostenlosen Client für Mobilgeräte
>> Vorhandene Verfahren zum Schutz der Daten auf dem ReadyNAS schützen auch die Video-Aufzeichnungen (z.B. unlimitierte Snapshots)
>> Alarmierung per E-Mail bei erkannten Vorfällen
>> Kompatibel mit den Produkten namhafter IP-Kamera-Hersteller, unterstützt über 1000 Kamera-Modelle
>> Unterstützt Mega-Pixel und HD-Video
>> Lizenz-Modell: Es wird nur genau für die Anzahl der genutzten Kameras jeweils eine Lizenz benötigt.
(Netgear: ma)

Netgear: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.

- Anzeigen -





Kostenloser IT SecCity-Newsletter
Ihr IT SecCity-Newsletter hier >>>>>>

- Anzeigen -


Meldungen: Videoüberwachung

  • Drahtlose Überwachungslösung

    SpotCam, ein Start-up für Cloud-basierende Videolösungen, kündigt heute die neue Live-Zoom-Funktion für die Wi-Fi-Überwachungskameras an. Diese Funktionalität ermöglicht es Anwendern, den gewünschten Überwachungsbereich des 720p-HD-Video-Streams heranzuzoomen. So können sie alle Details einsehen, die möglicherweise in der Vollansicht nicht zu erkennen sind. Dank dieser Funktion sowie dem Motion-Masking, dem Zeitraffer und der einfachen Installation ist die SpotCam eine ideale, sehr effektive und benutzerfreundliche Lösung für die Überwachung des Zuhauses und von Büros.

  • Fahrzeug- und Überwachungszwecke

    Advantech kündigte ihre neue Fahrzeuglösung "ARK-V" und die Überwachungslösung "ARK-S" (Full-HD/HD NVR) an. Die ARK-V- und ARK-S-Serien besitzen vollständig integrierte, zertifizierte Hardware sowie intelligente Management-Software. Die ARK-V-Serie wird mit Fahrzeugspannung (9~36Vdc, ISO-7637-2) betrieben, besitzt Fahrzeugzertifizierungen (E-Zeichen, IEC-60721-3-5 5M3) und verfügt über ein Fahrzeug-Software-SDK und APIs für platzkritische Fahrzeuganwendungen. Weitere Vorzüge sind die Erweiterungsmöglichkeiten, die drahtlosen Kommunikationsfähigkeiten (GPS/G-Sensor/Wi-Fi/3G/CANBus) für exzellente Connectivity, die hohe Grafikleistung (bis zu 1080p/720p @120fps) für die Videoaufnahme und die integrierte Software für Manageability und Sicherheit.

  • Leistungsstarke Überwachung und klare Nachtsicht

    SpotCam, Start-up für Cloud-basierende Videolösungen, kündigt die Überwachungskameras "SpotCam HD" und "SpotCam HD Pro" an, die eine kostenfreie 24-Stunden-Videowiedergabe aus der Cloud bieten. Die beiden Wi-Fi-Kameras sind kostengünstige Schutz- und Überwachungslösungen, die für maximale Sicherheit sorgen - innerhalb und außerhalb eines Gebäudes.

  • Mit IP-Kameras mehr Sicherheit fürs Eigenheim

    Für mehr Sicherheit im Eigenheim sorgen neben Alarmanlagen auch IP-Kameras, die sich von überall und jederzeit steuern lassen. Beispiele dafür sind die beiden IP-Kameras "NC200" und "NC220" von TP-Link. Dank ihres integrierten Bewegungsmelders erhalten Nutzer sofort per E-Mail oder FTP eine Nachricht und können entsprechend reagieren. Zudem zeichnen sich die Überwachungskameras durch Livestreaming, Remote-Ansicht und durch eine Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s aus. Die "TP-Link tpCamera App" ermöglicht eine einfache Installation und Konfiguration. Ein wichtiger Unterschied zwischen den Geräten: Die NC200 ist eine reine Tagkamera, die NC220 hingegen eine Tag- und Nachtkamera.

  • Professionelle Videoüberwachung

    Laut der gerade vorgestellten Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) 2014 nimmt die Zahl der Einbruchsdelikte in Deutschland weiter kontinuierlich zu. Deshalb hat der Internet-Provider za-internet, der unter anderem die Videoüberwachungslösung "C-MOR" entwickelt, jetzt ein ganz besonderes Paket geschnürt: Das "C-MOR-Anti-Einbruch-Paket". Die Videoüberwachungslösung enthält Komponenten, die für eine professionelle Videoüberwachung eines Gebäudes notwendig sind und richtet sich sowohl an Privatpersonen als auch an kleine Unternehmen.