- Anzeigen -


Smarte Kamera für ein sicheres Zuhause


Plug and Play-einsatzbereites, mobiles Sicherheitssystem - Samsung Techwin stellt neue Full-HD-Sicherheitskamera vor
Durch das Weitwinkel-Objektiv, das einen Blickwinkel von 128 Grad abdeckt, können Anwender mithilfe der Digital-PTZ-Funktion jeden beliebigen Bereich nah heranzoomen

(10.07.14) - Samsung Techwin stellte die "Smart Camera HD PRO SNH-P6410BN" vor, mit der sich Wohnungen, Büros, kleinere Lagerhallen und Einzelhandelsläden sichern lassen. Die "Smart Home Camera" bietet dank Full-HD-Auflösung (1.920 mal 1.080 Bildpunkte) eine hervorragende Bildqualität, so dass Anwender ihre Wohnung detailliert einsehen und jedes unvorhergesehene Ereignis mitverfolgen können.

Durch das Weitwinkel-Objektiv, das einen Blickwinkel von 128 Grad abdeckt, können Anwender mithilfe der Digital-PTZ-Funktion jeden beliebigen Bereich so nah heranzoomen, dass sie jedes kleinste Detail erkennen und direkt reagieren können. Dank der leistungsstarken Gegenlichtkorrektur (Wide-Dynamic-Range; WDR) erkennen sie Personen auch unter Sonneneinstrahlung, die sie ohne WDR nur schemenhaft wahrnehmen würden – eine Funktion, die bei Sicherheitskameras für Privathäuser einzigartig ist.

Der größte Vorteil der smarten IP-Kamera: Sie lässt sich denkbar einfach installieren und völlig unproblematisch in das heimische Netzwerk einbinden. Anders als bei vielen anderen IP-Kameras ist keine Router-Programmierung mehr nötig. Die Sicherheitskamera verbindet sich über Wi-fi direct automatisch per Knopfdruck mit modernen Routern. Dadurch ist das vernetzte Sicherheitssystem sofort einsatzbereit. Besonders komfortabel ist die App, die es Nutzern erlaubt, den von der Kamera erfassten Raum auch unterwegs, beim Public Viewing oder während einer Fußballparty bei Freunden via Smartphone oder Tablet im Blick zu behalten. Die App ist kostenfrei für alle mobilen iOS- und Android-Endgeräte verfügbar. Das Fern-Monitoring funktioniert ebenso über den Webbrowser am PC, so dass Haustier-Besitzer sich auch während der Arbeit vergewissern können, dass es ihren vierbeinigen Freunden zuhause gut geht.

Schlägt bei der kleinsten Bewegung Alarm
Die Bewegungszonenauswahl erlaubt es, bis zu drei Bereiche auszuwählen, in denen Bewegungen erfasst werden. Nimmt die Kamera in dem ausgewählten Abschnitt, etwa an einer Balkon- oder Eingangstür, eine Bewegung wahr, schickt sie automatisch eine Nachricht an das Smartphone des Nutzers oder den Webviewer. Dadurch muss er seine Wohnung nicht permanent aktiv überwachen, sondern wird direkt benachrichtigt, wenn dort etwas vorfällt. Die Speicherfunktion der Kamera erlaubt den Einsatz von SDXC-Speicherkarten, dem neuesten SD-Kartenstandard mit Kapazitäten bis zu 64 GB.

Hiermit lässt sich Videomaterial in einem Zeitraum von bis zu zwei Wochen lang ununterbrochen aufnehmen. Selbstverständlich kann auf die SD-Karte jederzeit von unterwegs zugegriffen werden, um aufgenommene Videosequenzen zu kontrollieren – ganz einfach, wie bei einem digitalem Videorekorder. Damit die Kamera Eindringlinge auch im Dunkeln erfasst und erkennt, verfügt sie über Infrarot (IR)-LEDs, die selbst bei völliger Dunkelheit (0 Lux) in einem Radius von bis zu sechs Metern gestochen scharfe, gut erkennbare Bilder liefert. Die IR-LEDs müssen per Software aktiviert werden; werkseitig sind sie ausgeschaltet, damit sie nachts schlafende Mitbewohner nicht stören. (Samsung Techwin: ra)

Samsung Techwin: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.

- Anzeigen -





Kostenloser IT SecCity-Newsletter
Ihr IT SecCity-Newsletter hier >>>>>>

- Anzeigen -


Meldungen: Videoüberwachung

  • Drahtlose Überwachungslösung

    SpotCam, ein Start-up für Cloud-basierende Videolösungen, kündigt heute die neue Live-Zoom-Funktion für die Wi-Fi-Überwachungskameras an. Diese Funktionalität ermöglicht es Anwendern, den gewünschten Überwachungsbereich des 720p-HD-Video-Streams heranzuzoomen. So können sie alle Details einsehen, die möglicherweise in der Vollansicht nicht zu erkennen sind. Dank dieser Funktion sowie dem Motion-Masking, dem Zeitraffer und der einfachen Installation ist die SpotCam eine ideale, sehr effektive und benutzerfreundliche Lösung für die Überwachung des Zuhauses und von Büros.

  • Fahrzeug- und Überwachungszwecke

    Advantech kündigte ihre neue Fahrzeuglösung "ARK-V" und die Überwachungslösung "ARK-S" (Full-HD/HD NVR) an. Die ARK-V- und ARK-S-Serien besitzen vollständig integrierte, zertifizierte Hardware sowie intelligente Management-Software. Die ARK-V-Serie wird mit Fahrzeugspannung (9~36Vdc, ISO-7637-2) betrieben, besitzt Fahrzeugzertifizierungen (E-Zeichen, IEC-60721-3-5 5M3) und verfügt über ein Fahrzeug-Software-SDK und APIs für platzkritische Fahrzeuganwendungen. Weitere Vorzüge sind die Erweiterungsmöglichkeiten, die drahtlosen Kommunikationsfähigkeiten (GPS/G-Sensor/Wi-Fi/3G/CANBus) für exzellente Connectivity, die hohe Grafikleistung (bis zu 1080p/720p @120fps) für die Videoaufnahme und die integrierte Software für Manageability und Sicherheit.

  • Leistungsstarke Überwachung und klare Nachtsicht

    SpotCam, Start-up für Cloud-basierende Videolösungen, kündigt die Überwachungskameras "SpotCam HD" und "SpotCam HD Pro" an, die eine kostenfreie 24-Stunden-Videowiedergabe aus der Cloud bieten. Die beiden Wi-Fi-Kameras sind kostengünstige Schutz- und Überwachungslösungen, die für maximale Sicherheit sorgen - innerhalb und außerhalb eines Gebäudes.

  • Mit IP-Kameras mehr Sicherheit fürs Eigenheim

    Für mehr Sicherheit im Eigenheim sorgen neben Alarmanlagen auch IP-Kameras, die sich von überall und jederzeit steuern lassen. Beispiele dafür sind die beiden IP-Kameras "NC200" und "NC220" von TP-Link. Dank ihres integrierten Bewegungsmelders erhalten Nutzer sofort per E-Mail oder FTP eine Nachricht und können entsprechend reagieren. Zudem zeichnen sich die Überwachungskameras durch Livestreaming, Remote-Ansicht und durch eine Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s aus. Die "TP-Link tpCamera App" ermöglicht eine einfache Installation und Konfiguration. Ein wichtiger Unterschied zwischen den Geräten: Die NC200 ist eine reine Tagkamera, die NC220 hingegen eine Tag- und Nachtkamera.

  • Professionelle Videoüberwachung

    Laut der gerade vorgestellten Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) 2014 nimmt die Zahl der Einbruchsdelikte in Deutschland weiter kontinuierlich zu. Deshalb hat der Internet-Provider za-internet, der unter anderem die Videoüberwachungslösung "C-MOR" entwickelt, jetzt ein ganz besonderes Paket geschnürt: Das "C-MOR-Anti-Einbruch-Paket". Die Videoüberwachungslösung enthält Komponenten, die für eine professionelle Videoüberwachung eines Gebäudes notwendig sind und richtet sich sowohl an Privatpersonen als auch an kleine Unternehmen.